Kasseler-Rahmsülze

eine Delikatesse, die Ihre Kunden begeistern wird  ...

Material (100 kg)

500 g Kasseler gegrillt, gewürfelt
1 TL PIMENT JAMAICA, GANZ Art. Nr. 6117 0
2 Stck. LORBEERBLÄTTER Art. Nr. 6079 0
50 g SÜLZEN-FIX Art. Nr. 5942 0
250 ml Brühe
130 ml Weißweinessig
100 ml Sahne, süß
2 EL Zucker

Herstellung

  • 2 Tunnelformen mit Folie auslegen und die Kasselerwürfel einfüllen
  • SÜLZEN-FIX im Weißweinessig quellen lassen
  • Brühe, Sahne, Zucker und Gewürze aufkochen lassen
  • Piment und Lorbeer entfernen und zu der vorgequollenen Masse gießen und umrühren
  • Aspikflüssigkeit pikant abschmecken und über die Kasselerwürfel gießen, bis diese vollständig bedeckt sind

Zusatzstoffe:

  • Speisegelatine, 
  • Speisesalz, 
  • Geschmacksverstärker: *E621 Mononatriumglutamat, 
  • Säuerungsmittel: *E262 Natriumdiacetat, 
  • Säuerungsmittel: *E330 Zitronensäure, 
  • Säuerungsmittel: *E575 Gluconsäure-delta-Lacton, 
  • Dextrose
  • Saccharose, 
  • natürliches Aroma, 

Alle Vorschläge sind beispielhaft, rechtliche Verbindlichkeiten können daraus nicht abgeleitet werden. Gemäß dem geltenden Lebensmittelrecht kann anstelle der E-Nummer auch die Verkehrsbezeichnung des Zusatzstoffes verwendet werden. Zum Beispiel: Geschmacksverstärker E621 oder Geschmacksverstärker: Mononatrium Glutamat. Die Berechnung des Fleischanteils, sowie die Kennzeichnung der Zusatzstoffe beruht auf der Rezeptur der HAGESÜD INTERSPICE. Hierbei handelt es sich um einen unverbindlichen Vorschlag. Im Hinblick auf die ermittelten Werte und Kennzeichnung besteht Haftungsausschluss.