Duales Studium Bachelor of Arts (B.A.) - Studiengang BWL Industrie (m/w)

Als eines der führenden Gewürzwerke tragen wir mit Gewürzmischungen, technologischen Wertstoffen und einem fachkompetenten Kundenservice entscheidend zum Erfolg unserer Kunden bei. Bei fleischverarbeitenden Betrieben und in der Lebensmittelindustrie sind wir ein anerkannter Partner. Seit Februar 2014 gehört das Unternehmen dem ICL Konzern an.

Schaffen Sie sich beste Startbedingungen für Ihre berufliche Zukunft. Verbinden Sie Studium und Ausbildung in einem mittelständischen Gewürzwerk und erleben Sie ein weltweit agierendes Lebensmittelunternehmen in seiner ganzen Vielfalt. Lernen Sie
die unterschiedlichen Bereiche bei Hagesüd am Standort Hemmingen kennen - z. B. Finanz- und Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling, Personalwesen, Marketing, Material- und Fertigungswirtschaft. 

Das Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) dauert insgesamt 3 Jahre (6 Semester) und ist gegliedert in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Das heißt: Während eines Semesters sind Sie jeweils 3 Monate an der DHBW und 3 Monate im Unternehmen. Dies ist der gesunde Mix aus Theorie und Praxis! 

 

Beginn: Oktober 2019 

 

Persönliche Voraussetzungen:

 

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife/Abitur
  • Ausgeprägtes Interesse an betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit,
    Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft
  • Planungs- und Organisationsgeschick
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Sprachkenntnisse in Englisch

 

Haben wir Sie neugierig gemacht? Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

Bevorzugt per Email unter personal@hagesued.de

 

Datenschutzerklärung für Stellenangebote auf unserer Website

 

Vielen Dank, dass Sie unsere Stellenanzeigen besuchen. Wir respektieren Ihr Recht auf Datenschutz, wenn Sie unsere Webseiten nutzen und elektronisch mit uns kommunizieren. Wir haben die notwendigen technischen sowie organisatorischen Maßnahmen umgesetzt, um Ihre persönlichen Daten vertraulich behandeln zu können.

Nutzung persönlicher Daten und Datenweitergabe 

Wir nutzen nur solche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir erheben und nutzen somit direkte persönliche Daten sowie Dokumente, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung per E-Mail zusenden (z.B. Name, Adresse, E-Mail, Beschäftigungsinformationen, Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse). 

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich dazu genutzt, Ihre Bewerbung um einen Arbeitsplatz zu bearbeiten und zu prüfen. Sofern Sie uns in Ihrer E-Mail die Erlaubnis erteilen, dass Ihre Bewerbungsdaten bzgl. offener Stellen auch an andere Abteilungen innerhalb der HAGESÜD Interspice Gewürzwerke GmbH weitergegeben werden sollen, werden auch andere Abteilungen in unserem Hause prüfen, ob Ihr Profil für eine andere verfügbare Position in Frage kommt.

Ansonsten werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergegeben

Speicherung von Daten

Ihre persönlichen Daten, die Sie uns per E-Mail gesendet haben, speichern wir solange, wie es für Ihre Bewerbung um einen Arbeitsplatz erforderlich ist bzw. um etwaige Fragen zu beantworten, immer unter der Maßgabe gesetzlicher Bestimmungen und geltendem Recht. Das bedeutet, dass wir Ihre Bewerberdaten und Ihre Bewerbungsunterlagen für einen Zeitraum von 6 Monaten ab Beendigung des Bewerbungsverfahrens bei uns speichern.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Bewerberdaten und Ihre Bewerbungsunterlagen auch nach Abschluss dieses Bewerbungsverfahrens gespeichert und ggf. für andere Stellen berücksichtigt werden, weisen Sie uns bitte in der E-Mail darauf hin.

Wir werden Ihre Daten ab dann für zwei Jahre speichern und anschließend löschen. Bei einer Stelle, die auf Ihr Bewerberprofil passt, dürfen wir Sie entsprechend kontaktieren.

Ihre Betroffenenrechte

Ihre persönlichen Daten werden komplett gelöscht bzw. auf Ihren Wunsch korrigiert, wenn Sie uns diesbezüglich entsprechend informieren. Weiter stehen Ihnen auch das Recht auf Auskunft, Einschränkung der Verarbeitung, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten EMail : seitz@ernaehrung.net. Darüber hinaus besteht das Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Annahme der Bedingungen dieser Datenschutzerklärung

 

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung stimmen Sie den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung zu, dass wir Ihre persönlichen Daten sammeln und zwecks der Bearbeitung Ihrer Bewerbung um einen Arbeitsplatz nutzen dürfen. Im Falle Ihrer Zustimmung prüfen wir auch, ob Ihr Profil für andere Positionen in Frage kommt.