Wildschweingulasch mit Waldpilzen

Besonders delikat und abgerundet im Geschmack

Leitsätze Nr. 2.511.3

Material

1000 g Wildschweinkeule
100 g Schweinebauch, geraucht, in Würfel
100 g Waldpilze, gemischt, TK oder Konserve

Würzung, Wertstoffe pro kg

100 - 140 g Eldorado Gewürzsauce WALDPILZE Art. Nr. 4885 1
20 g ZIGEUNER-MIX Art. Nr. 0849 0

Herstellung

  • Wildschweinkeule in Würfel schneiden und mit Eldorado Gewürzsauce WALDPILZE vermengen
  • Anschließend Waldpilze, gerauchten Schweinebauch und Zigeuner-Mix untermengen

Zubereitung

  • Pfanne mit etwas Öl oder Pflanzenfett erhitzen
  • Die bratfertige Fleischzubereitung in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten braten
  • Mit Rotwein und Wildfond angießen und fertig garen
  • Je nach Geschmack kann das Wildschweingulasch leicht abgebunden und mit Sahne verfeinert werden

Zusatzstoffe:

  • Wasser, 
  • Rapsöl, 
  • Sahnepulver (7,5%), 
  • Meersalz, 
  • Pilze, 
  • Pilze (davon 2% Steinpilze), 
  • Gewürze, 
  • Saccharose, 
  • Emulgator: *E472d verestertes Mono- und Diglyceride, 
  • Würze, 
  • Säuerungsmittel: *E270 Milchsäure, 
  • Säuerungsmittel: *E330 Zitronensäure, 
  • Verdickungsmittel: *E415 Xanthan, 
  • Verdickungsmittel: *E1422 modifizierte Stärke, 
  • natürliches Aroma, 
  • Säuerungsmittel: *E262 Natriumdiacetat, 
  • Konservierungsstoff: *E202 Kaliumsorbat, 
  • Gewürze (Paprika, Zwiebel), 

Alle Vorschläge sind beispielhaft, rechtliche Verbindlichkeiten können daraus nicht abgeleitet werden. Gemäß dem geltenden Lebensmittelrecht kann anstelle der E-Nummer auch die Verkehrsbezeichnung des Zusatzstoffes verwendet werden. Zum Beispiel: Geschmacksverstärker E621 oder Geschmacksverstärker: Mononatrium Glutamat. Die Berechnung des Fleischanteils, sowie die Kennzeichnung der Zusatzstoffe beruht auf der Rezeptur der HAGESÜD INTERSPICE. Hierbei handelt es sich um einen unverbindlichen Vorschlag. Im Hinblick auf die ermittelten Werte und Kennzeichnung besteht Haftungsausschluss.