Weinblätter, gefüllt mit Knoblauchsauce

Weinblätter mit Reis und Hackfleisch gefüllt, dazu eine pikante Knoblauchsauce 

Leitsatz Nr. 2.507.23 

BEFFE nicht unter 12,5% 

Bindegewebseiweiß nicht über 25%

Material

375 g Weinblätter, eingelegt

Füllung

250 g Hackfleisch, gemischt
250 g Reis, roh
1000 g Wasser
100 g BOLOGNESE-FIX ITALIA Art. Nr. 5997 0

Knoblauch-Sauce

200 g Eldorado Gewürzsauce ZAGREB Art. Nr. 4886 0
250 g Joghurt oder Crème fraîche
50 g Zwiebeln, gewürfelt, blanchiert
3 g 7-KRÄUTER-MIX Art. Nr. 0896 0

Herstellung Füllung

  • Reis mit Hackfleisch in etwas Öl anbraten
  • Anschließend das Wasser zugießen, Bolognese-Fix Italia einrühren, aufkochen lassen und fertig garen

Herstellung Sauce

  • Zwiebeln blanchieren, alle Zutaten vermengen
  • Dip durchziehen lassen

Zubereitung

  • Weinblätter mit der rauhen Seite nach oben auslegen
  • Mit je einem Esslöffel Füllung belegen
  • Seitenränder einschlagen und dann aufrollen
  • Weinblätter kalt oder warm zusammen mit der Knoblauchsauce servieren

Zusatzstoffe:

  • Tomatenpulver, 
  • Saccharose, 
  • modifizierte Stärke *E1422, 
  • Speisesalz, 
  • pflanzliches Fett, 
  • Hefeextrakt, 
  • Weizenmehl
  • Gewürze (u.a. Senf), 
  • Säuerungsmittel: *E330 Zitronensäure, 
  • Säuerungsmittel: *E262 Natriumdiacetat, 
  • Würze, 
  • Farbstoff: *E160c Paprikaextrakt, 
  • Lactose
  • Dextrose
  • natürliches Aroma, 
  • Rapsöl, 
  • Wasser, 
  • Weizenstärke, 
  • Eiprodukte, 
  • Brantweinessig (mit Süßungsmittel: *E954 Saccharin), 
  • Emulgator: *E472d verestertes Mono- und Diglyceride, 
  • Säuerungsmittel: *E270 Milchsäure, 
  • Säureregulator: *E262 Natriumacetat, 
  • Verdickungsmittel: *E410 Johannesbrotkernmehl, 
  • Verdickungsmittel: *E412 Guarkernmehl, 
  • Verdickungsmittel: *E415 Xanthan, 
  • Speisegelatine, 
  • Konservierungsstoff: *E202 Kaliumsorbat, 
  • Natriumbenzoat *E211, 
  • Gewürze (u.a. Sellerie), 

Alle Vorschläge sind beispielhaft, rechtliche Verbindlichkeiten können daraus nicht abgeleitet werden. Gemäß dem geltenden Lebensmittelrecht kann anstelle der E-Nummer auch die Verkehrsbezeichnung des Zusatzstoffes verwendet werden. Zum Beispiel: Geschmacksverstärker E621 oder Geschmacksverstärker: Mononatrium Glutamat. Die Berechnung des Fleischanteils, sowie die Kennzeichnung der Zusatzstoffe beruht auf der Rezeptur der HAGESÜD INTERSPICE. Hierbei handelt es sich um einen unverbindlichen Vorschlag. Im Hinblick auf die ermittelten Werte und Kennzeichnung besteht Haftungsausschluss.