Hüftbraten im Kräutermantel

mit frischem Speck und Räucherbauch umlegt 

Leitsätze Nr. 2.505

Material

1000 g Rinderhüfte
150 g Schweinebauch, geraucht
50 g Speck

Würz- und Wertstoffe pro kg

10 g Eldorado Würzmarinade
(1 l ELDORADO WÜRZESSENZ Art. Nr. 4890 0
mit 3 Liter Speiseöl vermengen)
15 g GAUCHO-MIX S Art. Nr. 0868 0
5 g VIRGINIA-MIX Art. Nr. 0892 0

Herstellung

  • Das schmale Stück von der Rinderhüfte der Sehne nach abschneiden
  • Rinderhüfte mit Eldorado Würzmarinade einpinseln und mit Gaucho-Mix S und Virginia-Mix würzen
  • Auf ein Pergamentpapier zwei in der Länge ausreichende Bindfadenstücke legen
  • Darauf schwarten- und knorpelfreien gerauchten Schweinebauch 2 mm dick auflegen und mit dünnen Speck-Platten abdecken
  • Rinderhüfte auf die vorbereitete Schweinebauch-Speck-Umhüllung auflegen, umlegen, Papier abziehen und binden

Zusatzstoffe:

  • Rapsöl, 
  • natürliches Aroma, 
  • Antioxidationsmittel: *E307 synt.alpha-Tocopherol, *E304 Ascorbylpalmitat, 
  • jodiertes Speisesalz gecoated, 
  • Gewürze (u.a. Senf), 
  • Würze, 
  • Saccharose, 
  • Gewürze (u.a. Sellerie), 

Alle Vorschläge sind beispielhaft, rechtliche Verbindlichkeiten können daraus nicht abgeleitet werden. Gemäß dem geltenden Lebensmittelrecht kann anstelle der E-Nummer auch die Verkehrsbezeichnung des Zusatzstoffes verwendet werden. Zum Beispiel: Geschmacksverstärker E621 oder Geschmacksverstärker: Mononatrium Glutamat. Die Berechnung des Fleischanteils, sowie die Kennzeichnung der Zusatzstoffe beruht auf der Rezeptur der HAGESÜD INTERSPICE. Hierbei handelt es sich um einen unverbindlichen Vorschlag. Im Hinblick auf die ermittelten Werte und Kennzeichnung besteht Haftungsausschluss.