Herbstlicher Erbsen-Eintopf mit Speck und Kürbis

Typisch nach Hausfrauenart gewürzt.

In nur 15 Minuten servierfertig

Material

10.000 g Wasser
10.000 g Schweinebauch, geräuchert, gewürfelt, angebraten
1.5000 g Kürbis, gewürfelt, 0,5 cm

Herstellung

  • ERBSEN-EINTOPF in kochendes Wasser einrühren, aufkochen
    und 10 Minuten leicht köcheln lassen
  • Dabei gelegentlich umrühren
  • Schweinebauch und Kürbis zugeben 
  • 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Zusatzstoffe:

  • Erbsen (ca. 30%), 
  • Maltodextrin, 
  • Reismehl, 
  • Kartoffeln (mit färbendem Gewürzextrakt), 
  • pflanzliches Fett, 
  • Zwiebeln, 
  • Speisesalz, 
  • Stärke, 
  • Würze, 
  • Gewürze, 
  • Lactose
  • Suppengemüse (u.a. Sellerie), 
  • Geschmacksverstärker *E631, 
  • Geschmacksverstärker *E627, 
  • Zucker, 
  • Aroma (u.a. Sellerie), 

Alle Vorschläge sind beispielhaft, rechtliche Verbindlichkeiten können daraus nicht abgeleitet werden. Gemäß dem geltenden Lebensmittelrecht kann anstelle der E-Nummer auch die Verkehrsbezeichnung des Zusatzstoffes verwendet werden. Zum Beispiel: Geschmacksverstärker E621 oder Geschmacksverstärker: Mononatrium Glutamat. Die Berechnung des Fleischanteils, sowie die Kennzeichnung der Zusatzstoffe beruht auf der Rezeptur der HAGESÜD INTERSPICE. Hierbei handelt es sich um einen unverbindlichen Vorschlag. Im Hinblick auf die ermittelten Werte und Kennzeichnung besteht Haftungsausschluss.