Hackfleischpizza

mit Salami oder Kochschinken, Zwiebeln, Paprika und Mozzarella. Diese Kombination stellt anspruchsvolle Geschmackswünsche zufrieden 

Leitsätze Nr. 2.507.23

Material

1000 g Rind-, Schwein- oder Hackfleisch, gemischt
200 g Bolognese-Sauce
100 g Salami und/oder Kochschinken, in Streifen
50 g Zwiebeln, in Streifen
50 g Paprika, in Streifen
200 g Mozzarella, in Scheiben

Würzung, Wertstoffe pro kg

75 g HACKSTEAK-FIX Art. Nr. 5938 0
400 g BOLOGNESE-FIX ITALIA Art. Nr. 5997 0
8 - 10 g PIZZA-MIX Art. Nr. 1984 0

Herstellung

  • Hacksteak-Fix 5 - 10 Minuten in 175 g Wasser vorquellen
  • Das vorgequollene Hacksteak-Fix mit 1.000 g Hackfleisch vermengen
  • Bolognese-Fix mit 1 Liter kaltem Wasser aufrühren und aufkochen lassen
  • Hackfleischmasse ca. 1 cm dick ausrollen, mit Bolognese-Sauce bestreichen und mit den restlichen Zutaten belegen
  • Bei 160 °C 20 Minuten goldgelb backen

Zusatzstoffe:

  • Paniermehl (Weizenstärke, Hefe), 
  • Speisesalz, 
  • Gewürze (u.a. Senf), 
  • Würze, 
  • Saccharose, 
  • Dextrose
  • natürliches Aroma, 
  • Tomatenpulver, 
  • modifizierte Stärke *E1422, 
  • pflanzliches Fett, 
  • Hefeextrakt, 
  • Weizenmehl
  • Säuerungsmittel: *E330 Zitronensäure, 
  • Säuerungsmittel: *E262 Natriumdiacetat, 
  • Farbstoff: *E160c Paprikaextrakt, 
  • Lactose
  • Gewürze (u.a. Senf, Sellerie), 

Alle Vorschläge sind beispielhaft, rechtliche Verbindlichkeiten können daraus nicht abgeleitet werden. Gemäß dem geltenden Lebensmittelrecht kann anstelle der E-Nummer auch die Verkehrsbezeichnung des Zusatzstoffes verwendet werden. Zum Beispiel: Geschmacksverstärker E621 oder Geschmacksverstärker: Mononatrium Glutamat. Die Berechnung des Fleischanteils, sowie die Kennzeichnung der Zusatzstoffe beruht auf der Rezeptur der HAGESÜD INTERSPICE. Hierbei handelt es sich um einen unverbindlichen Vorschlag. Im Hinblick auf die ermittelten Werte und Kennzeichnung besteht Haftungsausschluss.