Bacon-Cheese Bomb

Material

1.000 g Hackfleisch, gemischt
400 g Bauch in Scheiben
400 g Cheddar
175 g Wasser

Herstellung

  • HACKSTEAK-FIX OG in Wasser ca. 5 – 10 Minuten vorquellen lassen.
  • Das vorgequollene HACKSTEAK-FIX OG mit dem Hackfleisch gut vermengen. Baconscheiben nebeneinander zu einer Platte legen.
  • Aus der Hackfleischmasse ca. 400 g schwere Laibe formen, auf die Baconplatte legen, in den Kern den Cheddar platzieren und einrollen. Die Bacon Bomb in eine kleine Fleischkäse-Form setzen.
  • Bacon Bomb auf dem Grill bei indirekter Hitze, oder im Ofen ca. 
  • 30 Minuten bei ca. 160 °C garen.

        Zusatzstoffe:

        • Paniermehl (Weizenstärke, Hefe), 
        • Speisesalz, 
        • Gewürze (u.a. Senf), 
        • Würze, 
        • Saccharose, 
        • Dextrose
        • natürliches Aroma, 

        Alle Vorschläge sind beispielhaft, rechtliche Verbindlichkeiten können daraus nicht abgeleitet werden. Gemäß dem geltenden Lebensmittelrecht kann anstelle der E-Nummer auch die Verkehrsbezeichnung des Zusatzstoffes verwendet werden. Zum Beispiel: Geschmacksverstärker E621 oder Geschmacksverstärker: Mononatrium Glutamat. Die Berechnung des Fleischanteils, sowie die Kennzeichnung der Zusatzstoffe beruht auf der Rezeptur der HAGESÜD INTERSPICE. Hierbei handelt es sich um einen unverbindlichen Vorschlag. Im Hinblick auf die ermittelten Werte und Kennzeichnung besteht Haftungsausschluss.