Hackbraten "Bacon"

Saftiges Schweinehackfleisch mit rohem, geräuchertem Schinken oder Frühstücksspeck

Leitsatz Nr. 2.507.23 

BEFFE nicht unter 12,5 % 

Bindegewebseiweiß nicht unter 25 %

Material

1000 g Hackfleisch, gemischt
300 g Wasser
220 g Schweinebauch, geraucht, gewürfelt

Material Kruste

200 g Schweinebauch, geraucht, in Streifen
150 g Toastbrot
100 g

Herstellung

  • Hackbraten-Fix 5 - 10 Minuten im Wasser vorquellen
  • Für die Kruste Toastbrot zerkrümeln und mit der Eldorado Gewürzsauce "KÜRBIS" vermengen
  • Schweinebauch untermengen
  • Das vorgequollene Hackbraten-Fix mit dem Hackfleisch gut bindig mengen
  • Anschließend den Schweinebauch einmengen
  • Masse in Aluformen füllen und Material für die Kruste gleichmäßig darauf verteilen

Hinweis

  • Bratempfehlung in 500 g Aluschalen im Umluftofen ca. 30 - 40 Minuten bei 100 °C, Kerntemperatur 72 °C
  • Variation: 
    Für eine fruchtig-herbe Note 20 g fein gehackte Cranberries in die Hackfleischmasse geben

Zusatzstoffe:

  • Paniermehl (Weizenmehl und Hefe), 
  • Gewürze (u.a. Senf), 
  • Speisesalz, 
  • Geschmacksverstärker: *E621 Mononatriumglutamat, 
  • Dextrose
  • Aroma, 

Alle Vorschläge sind beispielhaft, rechtliche Verbindlichkeiten können daraus nicht abgeleitet werden. Gemäß dem geltenden Lebensmittelrecht kann anstelle der E-Nummer auch die Verkehrsbezeichnung des Zusatzstoffes verwendet werden. Zum Beispiel: Geschmacksverstärker E621 oder Geschmacksverstärker: Mononatrium Glutamat. Die Berechnung des Fleischanteils, sowie die Kennzeichnung der Zusatzstoffe beruht auf der Rezeptur der HAGESÜD INTERSPICE. Hierbei handelt es sich um einen unverbindlichen Vorschlag. Im Hinblick auf die ermittelten Werte und Kennzeichnung besteht Haftungsausschluss.