Ausbildung zur Fachkraft (m/w) für Lebensmitteltechnik

Als eines der führenden Gewürzwerke tragen wir mit Gewürzmischungen, technologischen Wertstoffen und einem fachkompetenten Kundenservice entscheidend zum Erfolg unserer Kunden bei. Bei fleischverarbeitenden Betrieben und in der Lebensmittelindustrie sind wir ein anerkannter Partner. Unsere Produktionsstandorte sind Hemmingen, Dortmund und Ottensoos.

 

Wir suchen zum 01.09.2018 Auszubildende für den Beruf Fachkraft für Lebensmitteltechnik.

Die Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w) übt eine verantwortungsvolle Tätigkeit in der Produktion von Lebensmitteln aus. Azubis für diesen Beruf sind aktive, vielseitige, technisch und handwerklich orientierte Menschen. Computer und Prozesssteuerungen gehören ebenso zu ihrem Tätigkeitsfeld wie entschlossenes Zupacken und Teamarbeit.

Tätigkeiten:

 

  • Waren kontrollieren
  • Material bereitstellen
  • Waren einlagern
  • Maschinen und Anlagen rüsten, bedienen und pflegen
  • Roh- und Zusatzstoffe sowie Halbfabrikate unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften bearbeiten
  • Prozessabläufe steuern und kontrollieren
  • Ware verpacken und versenden
  • Qualität der Roh- und Hilfsstoffe bestimmen
  • Während der Ausbildungszeit werden Fertigkeiten und Kenntnisse über Arbeitsschutz, Unfallverhütung und Umweltschutz vermittelt

 

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre 

 

Ausbildungsort: 71282 Hemmingen (Saarstraße 39)

 

Berufsschule:                 Blockunterricht in Heilbronn

 

Schulabschluss:              Mindestens mittlere Reife mit guten Noten

 

Persönliche Voraussetzungen:

praktische Veranlagung, technisches Verständnis, logisches Denken, Teamfähigkeit, Spaß am Umgang mit Lebensmitteln, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit.

Wir bieten Ihnen eine intensive, praxisorientierte und umfangreiche Ausbildung in unserem Hause am Standort Hemmingen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an Frau Karin Dünne, gerne auch per Email an personal@hagesued.de 

Inhalt der Bewerbung: Bewerbungsanschreiben, Tabellarischer Lebenslauf, Zwischen- und Jahreszeugnis des letzten Schuljahres, eventuell Praktikumsbeurteilung und andere Qualifikationen